JuFa e.V.

Ambulante Jugendhilfe

Unser Verein

Wir sind ein regionaler, gemeinnütziger Verein mit einem kleinen flexiblen Mitarbeiterteam. Unser Anliegen ist die Förderung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Als überkonfessioneller Verein treten wir für das respektvolle Miteinander der unterschiedlichen Kulturen und Religionen ein.

Seit dem Jahr 2005 sind wir in den Regionen Neuwied, Mayen-Koblenz, Andernach und Rhein-Lahn-Kreis in der ambulanten Jugendhilfe tätig.

Weiter

Unsere Aufgabe

Unser Verein möchte auf der Grundlage unserer Leitgedanken Menschen in schwierigen Lebenssituationen soviel Unterstützung wie nötig anbieten, ihnen Anstoß geben, sich auf die Suche nach Lösungen zu machen und sie bei der Umsetzung begleiten.

"Solange, bis dies wiederlegt ist, glauben wir fest daran, dass Eltern sich wünschen, das Gefühl zu haben, sie sind gute Eltern." --- Insoo Kim Berg (2004)

Weiter

JuFa e.V. ist …

Weiter

JuFa e.V. leistet …

Wir bieten in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt im Rahmen der Ambulanten Jugendhilfe folgende Maßnahmen an:

  • Ambulante Erziehungshilfe an Ganztagsschulen (Medardus-Grundschule Bendorf; Realschule plus an der Römervilla Mülheim-Kärlich)
  • Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII
  • Erziehungsbeistandschaft/Betreuungshelfer nach § 30 SGB VIII
  • Betreutes Einzelwohnen nach § 34 SGB VIII in V. m. § 41 SGB VIII
  • Betreuungsweisungen nach §§ 10 +12 JGG
  • Begleiteter Umgang nach § 18 (3) SGB VIII (hierfür stehen eigene Räumlichkeiten in Neuwied-Stadt zur Verfügung)
  • Ambulante Betreuung UMA

Im Rahmen der vorgenannten Maßnahmen:

  • Clearingmaßnahmen
  • Systemisches Coaching nach dem Marte Meo-Modell
  • Rückführungsbegleitung
  • Krisenintervention
  • Tiergestützte Pädagogik
  • Traumaspezifische Fachberatung

In enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Jugendämtern sind wir offen für die Entwicklung und Durchführung neuer, flexibler Hilfen. Darunter fallen zum Beispiel Kurse und Veranstaltungen für Eltern, sowie Elterngruppen (zum Beispiel für minderjährige Mütter oder nur für Väter).

Vereinbarungen mit Privatzahlern werden nach Absprache getroffen. Hier bieten wir folgende Leistungen an:

  • Marte Meo (videogestützte Entwicklungsberatung)
  • Systemische Familientherapie
  • Systemische Familien- und Erziehungsberatung
Weiter

Team

Jens Thiele
GF Wirtschaftl. Leitung

Heilpädagoge

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung (ISTN)
  • Sozialpädagogischer Familien- und Erziehungshelfer nach dem Heidelberger Modell (AGFJ)
  • Systemischer Familientherapeut (ISTN)

M.A.D. Gengnagel-van Elzakker

Erzieherin / zertifizierte Marte Meo-Therapeutin / SAFE®-Mentorin

zertifizierte "insoweit erfahrene Fachkraft" gem. Paragraph 8a SGB VIII

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung (SPFZ)
  • Kinderschutz und Krisenintervention (KISO)
  • Förderung ausländischer Kinder
  • Seelsorgetraining

Nicola Wittner
GF Päd. Teamleitung

Dipl. Pädagogin

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung & Therapie (ISTN, DGSF zertifiziert)

Anke Schüttler

Dipl. Sozialarbeiterin (FH)

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung (SPFZ)

Thordis Dinklage

Erzieherin

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Gesprächsführung

Petra Hofmann

Erzieherin

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung & Therapie (ISTN)
  • Fachberaterin Psychotraumatologie
  • Referentin für Gewaltprävention in Gruppen

Christoph Zimmermann

Dipl. Sozialarbeiter (FH)

Zusatzqualifikationen:
  • Systemische Beratung
  • Systemischer Therapeut i.A.

Hannah Klein

Pädagogin (B. A.)

Zusatzqualifikationen:
  • Kinder-, Jugend- und Familienberaterin; Paracelsus
  • Tiergestützte Pädagogik - Therapiebegleithund

Susanne Brost

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B. A.)

Kontakt

Jugend und Familie, JuFa e.V.
Hauptstraße 44a
56220 Kettig

Telefon: 02637-600498
Fax: 02637-600720
Email: anfrage(at)jufa-ev.de

Büro Neuwied
Kirchstraße 46
56564 Neuwied

Impressum

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Karl Gengnagel (1. Vorsitzender)
Christoph Poetsch (2. Vorsitzender)
Sabine Rahm (Schriftführerin)

Postanschrift:
Postfach 220104
56544 Neuwied

Registergericht: Amtsgericht Neuwied
Registernummer: VR 11912

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Anfahrt

Geschäftsstelle Kettig:

Mit dem Auto:

Aus Richtung Neuwied/Andernach die Abfahrt Weißenthurm/Kettig der B 9 nehmen. Richtung Kettig fahren. Der Hauptstraße folgen. An der Kirche geradeaus. (Nicht der Vorfahrtsstraße folgen) Nach ca. 100 Metern sind Sie am Ziel.

Mit öffentlichen Verkehrmitteln:

Aus Richtung Koblenz:

Linie 357 (Fährt ab Koblenz Hbf; Richtung Neuwied). Steigen Sie an der Haltestelle Kettig Kirche aus. Dann folgen Sie der Beschreibung (Auto). Fußweg ca. 5 min.

Aus Richtung Neuwied:

Linie 357 (Fährt ab Schloßstr. in Neuwied; Richtung: Koblenz Hauptbahnhof). Sie müssen an der Haltestelle Kettig Kirche aussteigen. Dann folgen Sie der Beschreibung (Auto). Fußweg ca. 5 min.